shoptec investiert in Produktionsstandort Ungarn

Die Firma shoptec stärkt im 30jährigen Jubiläumsjahr mit Investitionen in Millionenhöhe seinen Produktionsstandort in Csót, Ungarn. So wird in den kommenden Monaten u.a. eine zusätzliche dritte Laseranlage von Trumpf mit 8 KW Leistung und eine weitere Abkantbank installiert. Bereits in Betrieb genommen wurde eine Breitbandschleifmaschine mit automatischer Entgratung und Kantenverrundung.

Mit dieser Ausrichtung festigt shoptec die Stellung als zuverlässiger und leistungsstarker Partner für die Industrie. Besonders die Edelstahlfertigung wird durch die neuen Investitionen gestärkt, nachdem in den letzten Jahren bereits die Produktionsbereiche Stahl- und Aluminiumverarbeitung ausgebaut wurden.

Viele namhafte Weltmarktführer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz schätzen bereits die ISO-zertifizierten Fertigungskompetenzen und die konstant hohe Liefertreue, insbesondere auch in schwierigen Zeiten. Am 24.000 m² großen Produktions- und Logistikstandort in Ungarn werden Serienprodukte für Marktführer und Hidden-Champions aus den verschiedensten Branchen wie z.B. für erneuerbare Energien, dem Anlagen- und Gehäusebau, jedoch auch für die Möbel-, Caravan- und Pharmaindustrie produziert. 

IHK Magazin Bayern-Schwaben, 04 | 2022
Zum Bericht

Zurück